In der Direktion.....

....laufen alle Fäden zusammen: Organisation von Unterricht und Materialien, Betreuung von Kindern, Lehrerinnen und Eltern, Kontakt mit der Schulbehörde, Verwaltung, Abrechnung,Krisenmanagement, Planung von Unterricht, Unterricht beobachten, Kinder begleiten und Lehrerinnen beraten, Begabungsförderung organisieren, Reparaturen veranlassen, Mails beantworten, Kinder einschreiben, Budget verwalten, Feste und Feiern organisieren, Konflikte lösen, kranke Kinder versorgen, trockenes Gewand organisieren, Hilfe für Asylverfahren auftreiben, Läuse suchen (manchmal) Tränen trocknen (öfter) einspringen, wo es nötig ist.....und sehr oft supplieren.. eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit, die nie langweilig wird.

Das alles braucht Zeit, darum müssen persönliche Gespräche terminlich vereinbart werden.

Die Direktorin

Mag. Andrea Rieß, gelernte Volksschullehrerin mit einem abgeschlossenen Studium der Pädagogik und Sonder-und Heilpädagogik, Akademielehrgang Begabungsförderung, Diplome für Reformpädagogik (Montessori und Freinet), Leadershipacademy...und viel Erfahrung als Lehrerin in einer integrativen Mehrstufenklasse für Kinder mit sprachheilpädagogischem Förderbedarf.

Außerdem geübte Mutter zweier einst sehr lebhafter Söhne....

Kanzleistunden ohne Terminvereinbarung für rasch erledigte Anliegen sind Dienstag und Donnerstag von 8.00-10.00.